Andrea Bertschi-Kaufmann, Dr. phil., ist em. Professorin für Leseforschung und Literaturdidaktik an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz und Privatdozentin an der Universität Basel.

Forschungs- & Arbeitsschwerpunkte

Literalität

Leseentwicklung und Leseförderung

Literarisches Lernen und seine Entwicklung bei Kindern und Erwachsenen

Zum aktuellen Literaturunterricht
Projekt Texte, Aktivitäten und Motivationen im Lese- und Literaturunterricht der Sekundarstufe I (TAMoLi)